Schlanke Strukturen garantieren Effizienz und Verbindlichkeit

Das Kunsthochschulgesetz bietet den Kunsthochschulen in NRW beste Rahmenbedingungen und gewährleistet ein hohes Maß an Autonomie. Insbesondere im akademischen Bereich besteht ein Selbstverwaltungsrecht, dass es den Kunsthochschulen erlaubt, für sich maßgeschneiderte Organisationsstrukturen zu schaffen.

Die Kunstakademie Münster hat sich im Rahmen Ihres Selbstverwaltungsrechts für eine Rektoratsverfassung entschieden. Der Rektor Prof. Maik Löbbert leitet die Hochschule und entscheidet mit dem Rektorat über alle Angelegenheiten der Hochschule, die nicht ausdrücklich einem anderen Organ zugewiesen sind. Aufgrund der Größe der Hochschule ist auf die Bildung von Fachbereichen mit wiederum eigenen Gremien bewusst verzichtet worden. Damit ist zugleich der Weg für eine schlanke und unmittelbare Entscheidungs- und Kommunikationsstruktur bereitet und dies ist auch ein wesentliches Kennzeichen der Hochschule. Jedes Hochschulmitglied kann in der Regel auch ohne Terminvereinbarung den direkten Kontakt mit den Entscheidungsträgern suchen. Dem Rektorat gehören neben dem Rektor, der Kanzler Frank Bartsch sowie die Prorektoren Prof. Claudia Blümle (stv. Rektorin) und Prof. Cornelius Völker an.

Die Hochschule legt in Ihrer inneren Verfassung größten Wert auf Entscheidungsfindungen, die einerseits in den Routineangelegenheiten schnell und unbürokratisch durch das Rektorat vollzogen werden können, die andererseits in wesentlichen, für die gesamte Hochschule besonders bedeutsamen Angelegenheiten auf eine möglichst konsensuale und breite Basis gestellt werden. So hat es sich nachhaltig bewährt, etwa in Berufungsangelegenheiten alle hauptberuflichen Professorinnen und Professoren der Hochschule zu stimmberechtigten Mitgliedern bei entsprechenden Senatsentscheidungen zu machen (sog. erweiterter Senat). Auch die Einrichtung eines sog. „Professoriums“ als beratendes Gremium sorgt hier für Konsensfindungen in wichtigen Angelegenheiten der Hochschule.

Die einzelnen Ansprechpartner und handelnden Akteure finden Sie links in der Taskleiste…

Organigramm der Kunstakademie Münster (WS 2014/15)

2014-08-13_WS_2014-15_Organigramm.pdf