Oktober

Die Stadt vergibt 12 Ateliers im Speicher II


Speicher II am Hafenweg 28, Münster

"Speicher II am Hafenweg 28" ist die Adresse für städtische Künstlerateliers in Münster. Ergänzend zu den Ateliers von frei organisierten Ateliergemeinschaften bietet das Kulturamt hier variabel zugeschnittene Ateliers auf vier Etagen eines renovierten und umgebauten ehemaligen Kornspeichers an. Das Angebot richtet sich einerseits an Künstlerinnen und Künstler, die eigenständig tätig sind und professionell in Münster tätig sein wollen, aber auch an Abgänge, Examenskandidaten und Meisterschüler der Kunstakademie.

Die Ateliers sind zwischen 40 und 136 qm groß. Die Ausstattung reicht von deckenhohen Fensterfronten bis hin zu Spültisch sowie Bad mit Dusche und WC. Der Mietpreis beträgt ca. 3 Euro pro Quadratmeter zuzüglich üblicher Nebenkosten.

Über die Vergabe der Ateliers entscheidet eine Jury. Bewerbungen mit Lebenslauf und ausführlichem künstlerischen Werdegang können jederzeit beim Kulturamt eingereicht werden. Die Laufzeit der Mietverträge kann bis zu zehn Jahre betragen, wobei die Regelmietzeiten drei oder fünf Jahre betragen. Verlängerungen können bis zu einer maximalen Nutzungszeit von 15 Jahren ausgesprochen werden.

AKTUELL: Stadt vergibt zwölf Künstlerateliers

Im kommenden Jahr werden im Speicher II zwölf Ateliers frei. Bewerbungen nimmt das Kulturamt ab sofort entgegen.

Bewerbungsschluss ist der 4. Januar 2018.

Weitere Informationen finden Sie beim Kulturamt der Stadt Münster

Zurück zur Übersicht