Profil

Perfekte Studien- und Arbeitsbedingungen in einem markanten Neubau von Günter Domenig. Ihren ca. 300 Studierenden bietet die Kunstakademie Münster ein Studium bei international renommierten Künstlerinnen und Künstlern. Das künstlerische Studium findet in Klassen statt. Die zahlreichen, hervorragend ausgestatteten Werkstätten vermitteln vielfältige technische Kenntnisse.

Angeboten werden der Studiengang "Freie Kunst" und Lehramtsstudiengänge (GHR; Gym/Ges). Die Studierenden der Lehramtsstudiengänge erhalten eine Ausbildung auf dem gleichen hohen künstlerischen Niveau wie die Studierenden der Freien Kunst. Die Kunstakademie Münster ist diejenige Kunsthochschule in Deutschland, die besonderen Wert auf eine Verbindung von Theorie und Praxis legt.

Zahlreiche Ausstellungen und Projekte im öffentlichen Raum sind integraler Bestandteil des Studiums. Auch in der Kunstwissenschaft wird neben der Kunstgeschichte ein Schwerpunkt auf "Kunst und Öffentlichkeit" gelegt. Ergänzt wird das Lehrprogramm durch eine Vielzahl von Gast- / Honorarprofessuren und Lehraufträgen.

Der Wewerka Pavillon ist der permanente Ausstellungsraum, das Schaufenster der Kunstakademie Münster. Der Pavillon ist ursprünglich ein Entwurf des Architekten und Künstlers Stefan Wewerka für die documenta 8 in Kassel (1987) und wurde dann 1989 in Münster platziert. Seitdem steht der Pavillon unter der gemeinsamen Obhut der Stadt Münster und der Kunstakademie. Als Ausstellungsraum ist der Wewerka Pavillon ein Experimentierfeld für junge KünstlerInnen.

Die Kunstakademie Münster bietet eine optimale Betreuung in kleinen Gruppen an einem der attraktivsten Hochschulstandorte Deutschlands, nahe an den Kunstzentren Rheinland / Ruhrgebiet, Amsterdam und Hamburg. Die Kunstakademie Münster ist eine internationale Hochschule, sowohl im Hinblick auf die Lehrenden als auch die Studierenden aus aller Welt. Sie unterhält Kooperationen und Austauschprogramme mit Kunsthochschulen in Gent, Brüssel, Avignon, Aix-en-Provence, Montpellier, Nizza, Dublin, Lecce, Florenz, Mailand, Riga, Trondheim, Wien, Krakau, Lissabon, Genf, Salamanca, Barcelona, Istanbul, Newcastle, Sydney, Santiago de Chile und Jerusalem.

Die Kunstakademie Münster besitzt das Promotions- und Habilitationsrecht.