Juni

Eventbild für PRESSEMITTEILUNG // Architizer A+ Award in New York für Bibliothek auf dem Leonardo Campus verliehen
Andreas Schüring bei der Preisverleitung des Architizer A+ Awards in New York

PRESSEMITTEILUNG // Architizer A+ Award in New York für Bibliothek auf dem Leonardo Campus verliehen


Die Bibliothek für Architektur, Kunst und Design der Kunstakademie Münster und der Fachhochschule Münster ist in New York mit dem Architizer A+ Award als "weltweit beste Architektur in der Kategorie Bibliotheksbauten" ausgezeichnet worden. Architizer ist die erste internationale digitale Plattform für Kultur und Architektur, die mit dem Architizer Award jährlich Architekten für ihre Werke in verschiedenen Kategorien auszeichnet. Für den Architekturpreis waren Bauten aus über hundert Ländern nominiert worden. Zur Jury gehörten bekannte Namen wie Winy Maas von MVRDV, Olafur Eliason, Steven Holl, Bjarke Ingels, Dominique Perrault und Ben van Berkel. 

Die Bibliothek auf dem Leonardo Campus in Münster wurde 2010 von damaligen Master-Studenten der muenster school of architecture (msa), Andreas Schüring und Stephan Weber aus dem Team "zauberscho(e)n" zusammen mit Prof. Herbert Bühler im Büro Bühler & Bühler Architekten geplant und vom BLB Münster gebaut. Finanziert wurde das Projekt aus Mitteln des Landes NRW.

Den Preis hat Andreas Schüring für das Planerteam in New York in einer großen Galaveranstaltung mit vierhundert geladenen prominenten Gästen entgegengenommen. Dabei wurde die Bibliothek in Bildern vorgestellt und fand unter den amerikanischen Architekten großen Beifall. Seit ihrer Fertigstellung hat das Gebäude bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. (07.06.2013)

Zurück zur Übersicht