Jump to content
We light a beacon for an open and inclusive society!

We light a beacon for an open and inclusive society!

Calendar and news (in German)

Subscribe to our newsletter. You will then receive a monthly list of all current exhibition dates, events and happenings, which you can also find on our website.

Your personal data

All event information without guarantee.

11.08.2023 – 02.09.2023

Myu Hanaoka + Masako Kato /// ;

Tenri Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt e.V.
Kartäuserwall 20
50678 Köln

Eventbild für Myu Hanaoka + Masako Kato /// ;

Herzliche Einladung zur Ausstellung:

Eröffnung: Freitag, 11. August 2023 um 19:00 Uhr (mit DJ)

Mit Arbeiten von Myu Hanaoka und Masako Kato (Alumna der Klasse Mariana Castillo Deball)

Kontakt:
Tel: +49 221 93119890

www.tenri-kw.de

Öffnungszeiten: Di.-Sa. 13:00 – 19:00 Uhr

Eintritt frei

 

Das Semikolon ist ein Symbol, das stärker als ein Komma und schwächer als ein Punkt ist.

Es hat sowohl eine trennende als auch eine verbindende Funktion.

Wir haben das Semikolon als Titel gewählt, weil es als Symbol, mit diesen beiden unterschiedlichen Funktionen, der Mehrdeutigkeit ähnelt, die wir erleben, wenn wir über Grenzen nachdenken.

In vielen Kulturen werden Linien verwendet, um die Grenze zwischen dem Einen und dem Anderen anzuzeigen.

Doch die Stabilität der Linie ist eine Illusion.

Wie viele klare Abgrenzungen gibt es in der Wirklichkeit? 

Man sitzt in einem Fernzug und schaut durch das Fenster die Landschaft an. Man könnte meinen, sie so deutlicher zu erkennen, als wenn man zu Fuß geht. Zum Beispiel, wie sich die Natur von einem Ort zum anderen kontinuierlich verändert.

Erst wenn man die Übergänge durchschreitet und einen anderen Maßstab wählt, kann man endlich den Unterschied wahrnehmen. 

Es gibt selbstverständlich die Notwendigkeit der Linien, um etwas grob zu erfassen. Aber die Grenzen sind im Fluss.

In Japan ist es üblich, Dinge nicht direkt in Worte oder sichtbare Formen zu fassen. 

Nebelhaft, unbestimmt, lassen wir sie, wie sie sind.

So, auch die Linie. 

 

Workshop zu interkulturellem Austausch “Sommergetränk”:
Sonntag, 13. September 2023, 14:00 – 16:00 Uhr

Zurück zur Übersicht