Page 102 - Almanach2020
P. 102

 »Wellenlänge // Werkschau zu Kunst und Psychiatrie«
In der Werkschau wurde über unterschiedlichste Medien – Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie und Film – der kreative Dialog mit psychiatrischen Situationen vermittelt.
Siebzehn Studierende der Kunstakademie Mün- ster beschäftigten sich mit dem sozialen Kontext der Psychiatrie. Dabei ging es um die Frage, ob eine Wel- lenlänge zwischen Kunst und Psychiatrie besteht. Gibt es Parameter, nach denen wir beides wahrnehmen, und wenn ja, wo liegen sie, wer legt sie fest? Welche Interak- tionen und Interferenzen ergeben sich? Schwingen beide ähnlich oder antworten sie einander? Die Ausstellung lud ein, diesen Fragen nachzugehen.
Kunsthaus Kannen, Alexianerweg, Münster 16.02.–29.03.2020
   KünstlerInnen:
° Yedam Ann
° Lorenz Behr
° Merle Borgmann
° Charlotte Frevel
° Fridolin Mestwerdt ° Finn Froböse
° Michelle Hennig
° Vivienne Ibach
° Anna Ko
° Alejandra Medina
° Robin Neumann
° Jan Prahm Miró
° Chisato Tomokiyo
° Daniel Tripp
° Peter Maria Volkhardt
  A-U-S-S-T-E-L-L-U-N-G-E-N / P-R-O-J-E-K-T-E 100
01
 02













































































   100   101   102   103   104