Page 112 - Almanach2020
P. 112

 Klasse Kooperative Strategien
»WWW – Weben als ›erzählende‹ Intervention mit offenem Ausgang«
Im Rahmen der Ausstellung »The Public Matters« zeigte die Klasse Kooperative Strategien am 11.09.2020 im Lichthof des LWL-Museums eine vierstündige Web- und Leseperformance (Prof.in Irene Hohenbüchler).
Dabei nutzten die Studierenden die vorhandene aufgebaute Ausstellungsarchitektur zum Spannen von Kettfäden, um darin das farbige Webgarn einzufädeln. Innerhalb kürzester Zeit wurde der gesamte Lichthof des Museums zum Webrahmen und ein scheinbar schwe- reloser, fragiler Teppich erschloss sich dem Ausstel- lungsraum. An allen Ecken und Enden wurde gleichzeitig gewebt: Teilweise in sich versunken, wie in Trance über Stunden an einer Stelle arbeitend, an anderer Position wurde spontan auf gerade Gewebtes reagiert und fort- geführt.
Die Perspektive der Betrachtenden verschob sich, abhängig davon, ob diese das Geschehen auf gleicher Ebene oder mit einem Blick von einem der oberen Stock- werke wahrnahmen.
Zeitgleich verlasen zwei der Weberinnen in Ab- ständen einen Text, der auf sinnliche, spielerische und metaphorische Weise auf die Tätigkeit des Webens Bezug nahm.
Die Arbeit konnte durch großzügige Unterstützung der Freunde der Kunstakademie e. V. realisiert werden.
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster 11.09.2020
WWW
World Wide Web
Welt weites Netz
Weite der Welt
Welt der Weite
Die Welt vernetzt sich.
Global, digital
Höher, schneller, weiter
Grenzenlos surfen
Jetzt: 100 MB für nur 26,99 Euro im Monat.
Das Netz wird gespannt und immer enger gezurrt. Super praktisch und auch bequem.
Gemütlich auf der Couch bestell’ ich mir die Welt nach Haus’.
...
Uns miteinander verbinden
Weben bietet ein großes Geflecht an Möglichkeiten. Weitläufige Fäden werden verwoben.
Doch dann – Moment
Innehalten.
Trennen, auftrennen, auflösen
Wieder reduzieren.
Verweilen und weben.
Weiter weben.
Wir haben die Fäden in der Hand.
Wir müssen den roten Faden im Blick behalten
...
Drüber, drunter, drüber, drunter ... Nach hinten, drüber drunter, drüber drunter
Unten, oben, unten oben, unten oben...
Ein ewiges auf und ab, wie im Leben
Auf, ab, auf, ab, zurückblicken, was ist passiert, wie fügt man es zusammen,
Und wieder: auf, ab, auf, ab ... was liegt vor mir, was hinter mir ...
Immer weiter ...
    A-U-S-S-T-E-L-L-U-N-G-E-N / P-R-O-J-E-K-T-E 110
  



























































   110   111   112   113   114