Page 216 - Almanach2020
P. 216

 Verena Gründel-Brechler
»Die Zeit wirft Blasen«
Verena Gründel-Brechlers Arbeiten bewegen sich in ei- nem Spannungsfeld der Medien Malerei und Druckgrafik. Ein zentrales Element der Darstellung ist die Archi- tektur. Die Künstlerin entwirft lineare Neubauten, die rechtwinklige Zwischenräume bilden, in denen abstrakte Pflanzenwelten, gläserne Spiegelflächen des Außenrau- mes oder zum Stillstand gebrachte Mobiliarkomposi- tionen entstehen. Minimalistische Architektur wird zum Bindeglied eines verwobenen Innen- und Außenraumes, der sich in verschiedene Tiefen undurchdringlicher Dun- kelheit und illusionistisch gleißendem Licht aufspaltet. Immer wieder tauchen leere Stühle, Liegen und andere Gegenstände des Alltäglichen auf, die in der Abwesen- heit jeder Funktion losgelöst im Raum stehen, wie eine vage Erinnerung an die Anwesenheit eines Körpers in- nerhalb der von Licht bestimmten Bildfläche.
Spiegelnde Scheiben und gerahmte Wasserflächen ermöglichen ein Wandern des Auges durch vielschichtige Oberflächen. Diese bewegen sich in einem Zwischenspiel von Abgewandtheit, Sogwirkung und Stille. Wasser, Spiegelung, die Darstellung von Räumlichkeit, die Illusion und Inszenierung von Licht und Schatten, Architektur und Natur, Zeit. Die Themen ihrer Arbeiten verstehen
27.10.2020
   wir als ein Konglomerat genuin malerisch-zeichnerischer Fragestellungen, denen Verena Gründel-Brechler in ih- ren Druckgrafiken mit hochkomplexem, handwerklichem Vokabular begegnet. Linien und strenge Flächen wer- den verbunden mit der losen Spielart eines indirekten Pinselstriches, der ein wüstes Crescendo mäandernder Organik wiederzugeben scheint. Das Verhältnis von Künstlichkeit und Natur, Chaos und Ordnung bewegt sich dabei in einem wankenden Spiel verwobener Ein- und Ausblicke, die auf keinen konkreten Ort, keinen Menschen und keine Handlung angewiesen sind, sondern sich aus den abstrakten Sphären der Imagination des Betrachtenden speisen.
Lara Kaiser
Verena Gründel-Brechler
Geboren 1990 in Unna. Seit 2011 an der Kunstakademie Münster. Studierte bei Prof. Cornelius Völker. Seit 2018 Meisterschülerin.
www.verenagruendel.de
 01–03 Ausstellungsansichten: »Die Zeit wirft Blasen«, Aquatinta-Radierungen, verschiedene Formate, 2020
  E-X-A-M-E-N-S-A-U-S-S-T-E-L-L-U-N-G-E-N 214























































































   214   215   216   217   218