Springe zum Inhalt

Seit ihrem Start im Sommersemester 2009 erfreut sich die öffentliche Vortragsreihe "Münster Lectures" nicht nur bei den Studierenden der Hochschule großer Beliebtheit: Ein breites kunstinteressiertes Publikum füllt regelmäßig dienstagabends während der Semester den Hörsaal, wenn KünstlerInnen, KuratorInnen, KunstwissenschaftlerInnen und andere ProtagonistInnen des internationalen Kunstbetriebs über ihre Arbeit und Werke sprechen. Im Rahmen der Lehre bilden die Lectures einen wichtigen Baustein bei der Verknüpfung von Theorie und Praxis, sie sind darüber hinaus aber auch ein offenes Diskussionsforum zu aktuellen Fragen der Kunst.
Die Münster Lectures werden großzügig gefördert von den Freunden der Kunstakademie Münster e.V.

Auch für das Sommersemester 2021 bietet die Kunstakademie Münster die Münster Lectures als öffentliches Online-Format per „Zoom“. Alle Lectures können live unter http://wwu.zoom.us/j/64330861073 verfolgt werden. Zum Zugang muss jeweils der Kenncode:884112 eingegeben werden.


Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

Münster Lecture /// Tina Braegger, Künstlerin, Berlin

15.06.2021 18:00, online

Die in Berlin lebende Malerin Tina Braegger hat sich – in ironisch selbsterklärter Zwangsneurose – dem Wappentier der Band Grateful Dead verschrieben, einem Bären, der 1973 auf einem Cover der Platte „Bear’s Choice“ auftauchte und daraufhin ein popkulturelles Eigenleben

entwickelte: als kultige Handelsware von Fans der Rockband bis hin zu Braeggers großen und riesigen Formaten, die in fröhlicher Manier malerische Stile und Gesten inszeniert, kopiert, sampelt. Wieder und wieder malt Braegger seit Jahren jenen Bär. So bereichert sie die Allgegenwart standardisierter Symbole um eine Malerei mit einer Prise Glitzerstaub auf Leinwand. Zudem ist Braegger auch literarisch tätig.

1985 in Luzern geboren, wurden Tina Braegger jüngst Einzelausstellungen in der Galerie Société, Berlin, und der Meredith Rosen Gallery, New York, gewidmet. 2019 nahm sie an der Weiertal-Biennale in Winterthur und

2018 an der Gruppenschau Neuer Norden Zürich teil.

Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

 

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht