Springe zum Inhalt

Seit ihrem Start im Sommersemester 2009 erfreut sich die öffentliche Vortragsreihe "Münster Lectures" nicht nur bei den Studierenden der Hochschule großer Beliebtheit: Ein breites kunstinteressiertes Publikum füllt regelmäßig dienstagabends während der Semester den Hörsaal, wenn KünstlerInnen, KuratorInnen, KunstwissenschaftlerInnen und andere ProtagonistInnen des internationalen Kunstbetriebs über ihre Arbeit und Werke sprechen. Im Rahmen der Lehre bilden die Lectures einen wichtigen Baustein bei der Verknüpfung von Theorie und Praxis, sie sind darüber hinaus aber auch ein offenes Diskussionsforum zu aktuellen Fragen der Kunst.
Die Münster Lectures werden großzügig gefördert von den Freunden der Kunstakademie Münster e.V.

Die Münster Lectures 2021/22 finden in Präsenz im Hörsaal statt und sind vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Externe können die Veranstaltungen via Zoom verfolgen: http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112


Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

Münster Lecture /// Aude Christel Mgba, Kuratorin, Kamerun und Amsterdam

30.11.2021 18:00, +++ Online +++

Aude Christel Maga ist eine unabhängige Kuratorin und Kunsthistorikerin, die in den Niederlanden und Kamerun lebt. Sie war Teilnehmerin des kuratorischen Programms De Appel 2018/19.
Sie ist Ko-Kuratorin der Ausstellung sonsbeek20->24, einer internationalen Ausstellung in der Stadt Arnheim unter der künstlerischen Leitung von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Aude war eine der Nominierten der fünften Ausgabe 2020-2021 des Forecast-Mentorships for Audacious Minds in Berlin, betreut von Koyo Kouoh. Von September 2020 bis Februar 2021 ist sie eingeladene Kuratorin von ARTEZ Studium Generale Studies on the Future of Art School.
Ihre kuratorische Praxis dreht sich um den Denkraum, wobei sie sich besonders auf das Konzept von "in limbo" konzentriert, indem sie verschiedene Wege und Formen des Wissens erforscht, die den Begriff der Schrift durch "Objekte", Mythen, Kosmogonie, Lieder und Symbole erweitern.


Die Münster Lectures 2021 finden als Zoom-Konferenzen statt.

http://wwu.zoom.us/j/64330861073

Zoom-Meeting-ID: 643 3086 1073
Kenncode: 884112

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht