Springe zum Inhalt

Seit ihrem Start im Sommersemester 2009 erfreut sich die öffentliche Vortragsreihe "Münster Lectures" nicht nur bei den Studierenden der Hochschule großer Beliebtheit: Ein breites kunstinteressiertes Publikum füllt regelmäßig dienstagabends während der Semester den Hörsaal, wenn KünstlerInnen, KuratorInnen, KunstwissenschaftlerInnen und andere ProtagonistInnen des internationalen Kunstbetriebs über ihre Arbeit und Werke sprechen. Im Rahmen der Lehre bilden die Lectures einen wichtigen Baustein bei der Verknüpfung von Theorie und Praxis, sie sind darüber hinaus aber auch ein offenes Diskussionsforum zu aktuellen Fragen der Kunst.
Die Münster Lectures werden großzügig gefördert von den Freunden der Kunstakademie Münster e.V.


Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht

Eventbild für Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

Münster Lecture für Prof. Dr. Birgit Engel /// Prof. Dr. Kristin Westphal, Universität-Koblenz-Landau, Kulturelle Bildung

31.05.2022 18:00, Die Münster Lecture findet in Präsenz statt und ist vorerst nur für Mitglieder der Kunstakademie Münster zugänglich. Hörsaal Leonardo-Campus 2 48149 Münster

„Zur Aktualität der Künste im Morgen“.
Potenziale zeitgenössischer Künste in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Titel ›Zur Aktualität der Künste im Morgen‹ geht eine doppelte Bedeutung einher: So ist sowohl der Horizont der Künste als auch gleichermaßen der der heranwachsenden Generation auf ein noch unbestimmtes Künftiges hin geöffneter Möglichkeitsraum zu denken. Angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wird der These nachgegangen, dass sich die Zukunft nur mit Kindern zusammen und nicht über sie hinweg gestalten lassen kann. An Beispielen aus der ästhetischen Bildungsforschung die Frage thematisch, wie sich das Generationsverhältnis als ästhetische Praxis und Aushandlungsprozess zeigt.

Die Lecture ist Professorin Dr. Birgit Engel gewidmet, die am 28. Februar 2022 aus dem Dienst geschieden ist.

Die Münster Lectures werden großzügig gefördert durch die Freunde der Kunstakademie e.V.

Zurück zur Übersicht