• Foto: Roland Borgmann

  • Foto: Roland Borgmann

  • Foto: Roland Borgmann

  • Foto: Roland Borgmann

  • Foto: Roland Borgmann

  • Foto: Roland Borgmann

Bibliothek für Architektur, Design und Kunst

+++ Corona: Bibliothek im Rahmen der Präventionsmaßnahmen geschlossen +++

Die Bibliothek für Architektur, Design und Kunst auf dem Leonardo-Campus wurde aufgrund der aktuellen Gesundheitslage ab dem 19.03.2020 durch die zuständige FH Münster geschlossen. Mit einer Wiedereröffnung wird mit der voraussichtlichen Wiederaufnahme des Hochschulbetriebs am 20.04.2020 gerechnet. Über den genauen Zeitpunkt werden wir an dieser Stelle informieren.
Es wurde das Angebot einer Not-Ausleihe eingerichtet. Wir appellieren aber im Sinne der Präventions-Anordnungen und -maßnahmen dringend an Sie, dieses freiwillige Angebot der BibliotheksmitarbeiterInnen wirklich nur in unabwendbaren Fällen unter Berücksichtigung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen zu ihrem Schutze und dem der MitarbeiterInnen in Anspruch zu nehmen.

WICHTIG: Im Falle einer verspäteten Rückgabe von Medien fallen für den Zeitraum der Schließung der Bibliothek zunächst bis zum 20.04.2020 keine Gebühren für eine dadurch bedingte etwaig verspätete Rückgabe an.

Alle weiteren und aktualisierte Infos entnehemn Sie bitte direkt dem folgenden Link:

FAQ Liste mit den wichtigsten Fragen zur Schließung der Bibliothek

Die Bibliothek wurde als gemeinsame Bibliothek der Kunstakademie und des Fachbereichs Architektur der Fachhochschule Münster 2001 eröffnet. Mit der Ansiedlung des Fachbereichs Design auf dem Leonardo Campus 2009 und dem damit verbundenen Anwachsen der Bibliotheksbestände wurde eine Erweiterung des Gebäudes notwendig. Der Anbau wurde von der studentischen Arbeitsgruppe "zauberscho(e)n" unter der Leitung von Prof. Herbert Bühler (FH Münster) geplant und realisiert.

Sammlungsschwerpunkt ist die Kunst der Gegenwart. Der Bestand im Bereich Kunstpädagogik/Kunstdidaktik ist in jüngster Zeit stark ausgebaut worden.

Die Bibliothek ist ausgestattet mit:

  • 11 Internetarbeitsplätze
  • Scanner für Vorlagen bis DIN A3
  • 3 Arbeitskabinen (Ausleihe auf Tagesbasis, keine Reservierungsmöglichkeit)
  • Farbkopierer mit Scan- und Druckmöglichkeit vom USB-Stick
  • Selbstverbucher für Ausleihe und Rückgabe

Eine Besonderheit ist die Online-Materialbibliothek. Hier sind über 600 verschiedene Materialien mit Angaben zu Herkunft, Aussehen, spezifischen Eigenschaften und Anwendungsgebieten verzeichnet.

Weitere Informationen: