Exkursionen

Ein- oder mehrtägige Exkursionen ins In- und Ausland, beispielsweise zu Museen und Ausstellungen, dienen der Auseinandersetzung mit Kunst und kunstrelevanten Zusammenhängen außerhalb der Hochschule. Sie können mit praktisch-experimentellen Übungen, Projekten oder Seminaren verbunden sein. Sie können sowohl im Rahmen des Atelierstudiums im Klassenverbund organisiert sein als auch im Rahmen eines wissenschaftlichen Seminars angeboten werden.

  • Klasse Aernout Mik, Georgien

  • Klasse Aernout Mik, Georgien

  • Klasse Klaus Weber, Tokio

  • Klasse Suchan Kinoshita, Island

  • Klasse Aernout Mik, Georgien

  • Klasse Maik und Dirk Löbbert, Österreich

  • Klasse Irene Hohenbüchler, Kassel

  • Klasse Mariana Castillo Deball, Mexiko

  • Klasse Mariana Castillo Deball, St. Gallen

  • Klasse Klaus Weber, Tokio