Springe zum Inhalt

Kalender und News

Abonnieren Sie gern unseren Newsletter. Sie erhalten dann einmal monatlich, sämtliche aktuellen Ausstellungstermine, Veranstaltungen und Events gelistet, die Sie auch auf unserer Website finden.

Ihre persönlichen Angaben

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen und der daraus folgenden Schließungen der Kultureinrichtungen, können Kunstausstellungen und Kulturveranstaltungen größtenteils aktuell nicht stattfinden. Wir übernehmen  daher keine Gewähr für die hier gelisteten Termine und empfehlen, sich auf der Seite des jeweiligen Veranstalters vorab zu informieren.

01.04.2021 – 02.05.2021

Lenny Liebig und Lennart Rauf /// D-OHWL

Wewerka Pavillon – Ausstellungsraum der Kunstakademie Münster
Kardinal-von-Galen-Ring / Annette-Allee /
Aasee-Uferweg
Münster

Eventbild für Lenny Liebig und Lennart Rauf /// D-OHWL

Herzliche Einladung zur Ausstellung im Wewerka-Pavillon.

Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Eröffnung statt.

Eine rund 4500 m³ große Heißluftballonhülle ist mit Stahlseilen im Wewerka Pavillon aufgespannt. Zehn große Industrieventilatoren versetzen sie rhythmisch in Bewegung. Während der Dunkelheit wird sie im Inneren von Baustrahlern beleuchtet. Die Hülle mit der Aufschrift „Herforder Pils“ wirbt für das gleichnamige Bier und wurde ursprünglich von der herstellenden Brauerei zu diesem Zweck finanziert. Nun wird sie von Lennart Rauf und Lenny Liebig dekontextualisiert und zu einer raumgreifenden Skulptur transformiert. Das Brauereilogo wird zu einem eher subtilen Detail mit Referenz auf die ursprüngliche Funktion der Hülle. Ähnlich verhält es sich auch mit dem Titel „D-OHWL“. Die Künstler beziehen sich damit auf die Luftfahrtkennung, die jedoch nicht mehr visuell in Erscheinung tritt. Wichtige Elemente fehlen, mit denen eine Ballonfahrt begonnen werden könnte. Stattdessen nehmen Industriestrahler und -ventilatoren diesen Platz ein. Durch Zeitschaltuhren getaktet, wird der Ballon in ungleichmäßige Bewegungen versetzt und partiell illuminiert. Obwohl er seiner werbenden Aufgabe am Himmel nicht mehr nachkommt, bleibt er im Ausstellungskontext im Fokus der Aufmerksamkeit.

Lenny Liebig wurde 1996 in Duisburg geboren. Seit 2015 studiert er Kunst an der Kunstakademie Münster, seit 2016 bei Prof.‘in Julia Schmidt. 2020 wurde er zum Meisterschüler ernannt.

Ausstellungen (Auswahl):

  • 2019 the grass is greener, Galerie 05 der Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf
  • 2018 nach unten offen“, Forum für Kunst und Architektur Essen
  • 2018 zu Gast“, Westfälischer Kunstverein Münster

Lennart Rauf wurde 1999 in Ahlen geboren. Seit 2018 studiert er Kunst an der Kunstakademie Münster, seit 2019 in der Klasse von Prof.‘in Julia Schmidt.

Ausstellungen (Auswahl):

  • 2020 Formbarkeit, Kunstverein Ahlen
  • 2018 Förderpreis junge bildende Kunst, Kunstverein Ahlen

Zurück zur Übersicht