Springe zum Inhalt

Kalender und News

Abonnieren Sie gern unseren Newsletter. Sie erhalten dann einmal monatlich, sämtliche aktuellen Ausstellungstermine, Veranstaltungen und Events gelistet, die Sie auch auf unserer Website finden.

Ihre persönlichen Angaben

Alle Veranstaltungshinweise ohne Gewähr. Bitte beachten Sie jederzeit die jeweils geltenden Corona-Schutzbestimmungen!

25.09.2021 19:00

Jonas Monka und Minna Wündrich /// T/00220MINNA /// PERFORMING/ARTS

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Kaistraße 10
40221 Düsseldorf

Eventbild für Jonas Monka und Minna Wündrich /// T/00220MINNA /// PERFORMING/ARTS
Jonas Monka, FsT/00220MINNA.3, 2020, Courtesy the artist

– English version below –

Herzliche Einladung zur Performance T/A00220MINNA am

Samstag, 25. September 2021, 19:00 Uhr

In ihrer gemeinsam erarbeiteten Performance T/A00220MINNA verschränken der Künstler Jonas Monka und die Schauspielerin Minna Wündrich Theater und Bildende Kunst und wenden charakteristische Methoden und ästhetische Konzepte gegenseitig aufeinander an. In den daraus entstehenden Spielräumen untersuchen sie den Körper: als Material, als Narrativ, als Behauptung, als Gefühl.

In Kooperation mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus zeigt KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION diese Ausgabe der Reihe PERFORMING/ARTS, in der die Schauspielerin Minna Wündrich mit wechselnden Düsseldorfer Künstler*innen Formen der Zusammenarbeit zwischen darstellender und bildender Kunst erforscht. Der Text zur Performance ist in Zusammenarbeit mit Ania Czerlitzki entstanden.

Jonas Monka hat an der Kunstakademie Münster und der Kunsthochschule für Medien Köln studiert. Seine Arbeiten wurden gezeigt u.a. in der Kunsthalle Düsseldorf, im Bonner Kunstverein, im Westfälischen Kunstverein Münster und im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl.

Minna Wündrich studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und hatte u.a. Engagements am Staatsschauspiel Dresden und am Schauspielhaus Bochum. Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus und realisiert darüber hinaus eigene Performances u.a. für den Lantz´schen Skulpturenpark 2020.

---

Kind invitation to the performance on

Saturday, September 25, 2021, 7 pm

In their jointly developed performance T/A00220MINNA, the artist Jonas Monka and actress Minna Wündrich combine theatre and visual art. They apply characteristic methods and aesthetic concepts of both to each. In the resulting spaces for manoeuvre, the human body gets evaluated: as material, as narrative, as statement, as emotion.

In cooperation with Düsseldorfer Schaupielhaus, KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION presents this episode of the PERFORMING/ARTS series, in which actress Minna Wündrich works with different Düsseldorf artists to explore forms of collaboration between the performing and visual arts. The text for the performance was developed in collaboration with Ania Czerlitzki.

Jonas Monka studied at the University of Fine Arts Münster and the Academy of Media Arts Cologne. His works have been exhibited at Kunsthalle Düsseldorf, Bonner Kunstverein, Westfälischer Kunstverein Münster and the Sculpture Museum Glaskasten Marl, among others.

Minna Wündrich studied acting at the Hochschule für Musik und Theater Leipzig and has had engagements at Staatsschauspiel Dresden and Schauspielhaus Bochum, among others. She has been a member of the ensemble at Düsseldorfer Schauspielhaus since the 2016/17 season and also creates her own performances, among others, for the Lantz'scher Skulpturenpark 2020.

Zurück zur Übersicht