Springe zum Inhalt

Stellenausschreibungen

Willkommen an der Kunstakademie Münster - Hochschule für Bildende Künste. Die Kunstakademie Münster bietet Ihnen in einem höchst anregenden und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Team. Aktuell sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Die Digitalisierung in Gesellschaft und Arbeitswelt und die damit einhergehenden Veränderungen haben spezifische Einflüsse auf das Lehren, Lernen und die Verwaltungsarbeit an einer Kunsthochschule. Die Gestaltung dieses Wandels ist zugleich Teil eines übergeordneten Transformationsprozesses der Hochschule und muss auch im Kontext hochschulorganisatorischer und koordinierender Aufgaben verstanden werden. Beteiligen Sie sich an dieser Entwicklung in einem höchst anregenden und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

wiss. Mitarbeiter (m/w/d) für digitale Hochschulentwicklung/Digitalisierung der Lehreunter Einbeziehung des Online-Landesportals ORCA.nrw (Open Resources Campus NRW)
mit 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit (z.Zt. 19,92 Std./wöchentlich)

befristet für zunächst zwei Jahre zu besetzen.

Die Kunstakademie befindet sich in einem grundlegenden Reorganisationsprozess, in dem neben der Digitalisierung auch Kommunikations- und Partizipationsstrukturen sowie die Qualitätssicherung der Hochschule im Bereich von Lehre und Studium einbezogen sind. Die Stelle wird daher an entsprechenden Konzeptentwicklungen, der Vorbereitung von Entscheidungen und der Organisation von Kommunikationsprozessen beteiligt sein.

ORCA.nrw ist ein Online-Landesportal für Lehre und Studium und fördert das Prinzip der offenen Bildungsressourcen. Das Online-Landesportal für Lehre und Studium soll unkomplizierten Zugriff auf Informationen, Services und frei lizenziertes Lehr-/Lernmaterial (OER) geben und somit die hochschulübergreifende Zusammenarbeit bei der Digitalisierung von Lehre und Studium fördern.  

Die Hochschulen bauen ein Netzwerk zum Online-Landesportal ORCA.nrw als Schnittstelle zwischen den Lehrenden an den Hochschulen und dem Team des Landesportals ORCA.nrw auf. Die Anbindung der zu besetzenden Stelle steht diesbezüglich im Kontext der Hochschuldidaktik.

Ihre Aufgaben im Bereich Lehre und Studium umfassen:

  • eigenständige Materialrecherche und Auswertung sowie Konzeptentwürfe zur Vorbereitung von Gremienentscheidungen in den Bereichen digitale Lehre und interne Kommunikation
  • Information, Beratung, Schulung und Unterstützung der Lehrenden bei der Umsetzung digital gestützter Lehr- /Lernszenarien unter Berücksichtigung der Angebote von ORCA.nrw bis hin zu deren curricularer Integration
  • Regelmäßige Information über die Angebote des Landesportals ORCA.nrw, deren Einsatzmöglichkeiten in der Lehre vor Ort sowie über Förderlinien im Kontext der Produktion von Open Educational Resources (OER)-Materialien
  • Austausch und Kooperation mit den Mitarbeitenden des Netzwerks an den anderen Hochschulen, z.B. die Teilnahme an regelmäßigen Netzwerktreffen des Landesportals ORCA.nrw
  • Überblick über und Koordination von Digitalisierungsprojekten
  • Aufbau und Pflege von themenbezogenen Kommunikationsnetzwerken
  • Organisation und Auswertung von Befragungen, Diskussionen, Rückmeldungen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) mit besonderem Bezug zur digitalen Mediendidaktik, die Kombination mit einem geisteswissenschaftlichen Fach wäre von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit Learn-Management-Systemen (vorzugsweise Moodle) und einschlägigen Lehr-/Lerntechnologien (Plattformen, Tools)
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der didaktisch ausgerichteten E-Learning- und Multimedia-Beratung sowie in der Erstellung bedarfs- und zielgruppengerechter Lernmedien
  • Erfahrung in der Erstellung/Anpassung von Hochschulcurriculae zur Förderung digitaler Kompetenzen wünschenswert
  • ausgeprägte analytische, kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kreativität
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Interesse an innovativen Ansätzen in der digitalen Hochschullehre
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TV-L je nach persönlichen Einstellungsvoraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.
  • Darüber hinaus dürfen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten rechnen, damit Arbeit und Privates in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.
  • Freuen Sie sich auf Gestaltungsfreiraum für Ihre Ideen in einem Team, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Angebote im Bereich des Gesundheitsmanagements.

Auch das dürfte Sie interessieren:
Die Kunstakademie Münster versteht sich als eine Hochschule der Chancengleichheit und tritt für personelle Vielfalt ein. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes zu.

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie in digitaler Form (in einer zusammenhängenden pdf-Datei) bis zum 26.02.2021 senden an den Rektor der Kunstakademie Münster, rektorat[at]kunstakademie-muenster.de

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) im Dezernat 4 – Liegenschaften mit 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit (z.Zt. 19,92 Std./wöchentlich), unbefristet

zu besetzen.

Das Dezernat 4 bearbeitet ein breites Spektrum an Aufgaben (allgemeine Liegenschaftsverwaltung, Bauangelegenheiten, Fuhrpark, Arbeits- und Umweltschutz).
Sie arbeiten in einem engagierten Team an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Kunstbetrieb.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung des Fahrdienstes (Antragsbearbeitung und Genehmigung)
  • Unterstützung bei der Überwachung der Durchführung der Prüfungen und Wartungen der technischen Anlagen durch Externe sowie der Vollständigkeit der Dokumentation
  • die Unterstützung des Dezernenten in allen anfallenden Bereichen
  • Kommunikation und Terminvereinbarung mit externen Unternehmen und Kooperationspartnern
  • Unterstützung beim Aufbau, der Betreuung und der Pflege der Software im Bereich des Arbeits- und Umweltschutzmanagements
  • Weiterentwicklung von Vordrucken und der Dokumentation der Tätigkeiten des Dezernats
  • Unterstützung bei anstehenden Digitalisierungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement oder eine dieser vergleichbaren Ausbildungsrichtung.
  • Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der Erledigung der Aufgaben, die gute Kenntnisse in den Standardsoftwareprodukten erfordern und die Bereitschaft, sich in fachspezifische EDV-Programme einzuarbeiten.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ein strukturiertes Zeitmanagement und besitzen die Fähigkeit im Team zu arbeiten.
  • Wünschenswert sind zudem praktische Kenntnisse und/oder Fort- oder Weiterbildungen im Bereich Formular-Erstellung unter Adobe Acrobat.

Unser Angebot:

  • Ihren Einsatz wissen wir zu schätzen – und belohnen ihn deshalb mit einer leistungsgerechten Vergütung (TV-L) je nach persönlichen Einstellungsvoraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 8 TV-L.
  • Darüber hinaus dürfen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten rechnen, damit Arbeit und Privates in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.
  • Freuen Sie sich auf Gestaltungsfreiraum für Ihre Ideen in einem Team, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Angebote im Bereich des Gesundheitsmanagements.

Auch das dürfte Sie interessieren: Die Kunstakademie Münster versteht sich als eine Hochschule der Chancengleichheit und tritt für personelle Vielfalt ein. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes zu.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Wiggers (Tel.: 0251 / 83 61317) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie in digitaler Form (in einer zusammenhängenden pdf-Datei) bis zum 08.01.2021 senden an den Kanzler der Kunstakademie Münster, rektorat[at]kunstakademie-muenster.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.kunstakademie-muenster.de  

Diese Stellenausschreibung finden Sie hier als PDF zum Download.